Registrieren   Mitglieder   Aktivität   Anmelden   Impressum
Gesundheit

Das Dimitrijevic Paradoxon – Wieso ist Unsterblichkeit unmöglich? – Rein statistisch!

Aktuell arbeitet die Wissenschaft an verschiedensten Fronten daran, das Leben der Menschen angenehmer, schmerzfreiere aber auch länger zu machen. Verschiedenste wissenschaftliche Zweige fragen sich, wieso altern wir und was könnte man dagegen machen, um den Traum des Menschen zu verwirklichen. Unsterblichkeit. Ewig leben. Ist das aber überhaupt möglich – ewig leben? Nehmen wir einmal an,… (weiterlesen)

FAPPiT UP – Bambiona – Kostenloses E-Book zu Babynahrung

Seite: Bambiona URL: http://www.bambiona.de/thema/babynahrung Feedback: FAPPiT UP Grad: Unglaublich Grund: Produkt Kommentar: “Hier kann man sich kostenlos ein gutes E-Buch zum Thema Babynahrung downloaden. http://www.bambiona.de/thema/babynahrung”

Probleme mit Ärzten, Krankenhäusern, Praxen oder Kliniken

Wo kann man sich über schlechte Behandlung oder Behandlungsfehler beschweren? Ein Arztbesuch ist etwas,womit jeder von uns schon verschiedene Erfahrungen gemacht hat. Dennoch fällt es uns fast nirgendwoanders so schwer, den Service, die Behandlung und die damit verbundene Leistungeinzuschätzen. Ausgenommen davon sind die Fälle, bei denen durch die Behandlung tatsächlich ein Schaden entsteht oder die… (weiterlesen)

Anonymous FAPPiT Team
1.068 1.068 views |
0 0 comments |

FAPPiT DOWN – Aesthetic Med – Vorsicht-Fehlgeschlagene Schönheits OP

Unternehmen: Aesthetic Med Stadt: Stettin Grund: Fehlgeschlagene Schönheits OP Feedback: FAPPiT DOWN Grad: Unglaublich Grund: Produkt / Leistung Kommentar: “ Wo kann ich eine fehlgeschlagene SchönheitsOP einstellen? Es geht um die Fa. Aesthetic Med in Stettin. Möchte darüber berichten, zur Wahrnung aller die dort hinfahren wollen. MfG Ursula”

FAPPiT DOWN – Rehabilitationszentrum

Unternehmen: Rehabilitationszentrum Stadt: Neckargmünd Straße: im Spitzerfeld 1 Feedback: FAPPiT DOWN Grad: Unglaublich Grund: Service Kommentar: “Treppensturz von kleines Mädchen (ausgerechnet im Reha) und KEINER KÜMMERT SICH UM DAS ´OPFER´! Muss ich mir vom Personal anhören, dass ich damit NICHTS zu tun hätte, wenn sie um ´HILFE´, schreit ! ”