Registrieren   Mitglieder   Aktivität   Anmelden   Impressum
Anonymous
46 46 views |
0 0 comments |
0 0 attachments
Verbraucherzentralen im Ausland

Verbraucherzentralen im Ausland

Was man als Verbraucher in Deutschland über Verbraucherzentralen wissen sollte und wie sie Verbrauchern helfen, haben wir ausführlich im Artikel „Verbraucherzentralen – Überblick über Struktur und Leistungen“ dargestellt.

Auch im Urlaub und auf Reisen im Ausland sollte man immer wissen, an wen man sich als Verbraucher wenden kann, um sich im Streit mit Unternehmen vor Ort helfen zu lassen. D.h. wenn man den Verdacht hat unfair behandelt worden zu sein, sich über Produktqualität und Dienstleistungen beschweren möchte oder um sich über Verbraucherrechte im jeweiligen Land zu informieren.

Bei grenzüberschreitenden Geschäften lassen sich Rechtsstreitigkeiten zwischen ausländischen Dienstleistern und ihren deutschen Kunden nicht immer vermeiden. Diese Konflikte können auf verschiedene Weise gelöst werden.

Der Verbraucher kann in solchen Fällen 3 Wege einschlagen:

  1. außergerichtlich mit Hilfe der Europäischen Verbraucherzentren gegen den Dienstleister vorgehen,
  2. die örtlichen Vebraucherzentralen einbinden oder
  3. selber gegen die Dienstleister vorgehen.

1 – Außergerichtlich über das Europäische Verbraucherzentrum

Eine Alternative zu einem Gerichtsprozess bietet sich Verbrauchern mit dem Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren, kurz ECC-Net für die englische Bezeichnung „European Consumer Centres Network“. Es handelt sich dabei um ein europaweites Netzwerk zur Unterstützung von Verbrauchern, die Dienstleistungen aus einem anderen EU-Mitgliedstaat oder aus Norwegen oder Island in Anspruch nehmen möchten.

Innerhalb dieses Netzwerks können sich Verbraucher in Deutschland an das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) wenden. Das EVZ informiert und berät Verbraucher über ihre Rechte bei grenzüberschreitenden Geschäften, unterstützt sie bei Beschwerden gegen Dienstleister und bietet Hilfestellung zur außergerichtlichen Streitlösung.

Beschwerde

Sollte eine direkte Verbraucherbeschwerde gegenüber dem Dienstleister erfolglos bleiben, kann er sich an das EVZ wenden. Dieses prüft dann die Rechtslage, stellt Unterlagen zusammen, lässt sie gegbenfalls übersetzen und kontaktiert die Partnereinrichtung im Land des Dienstleisters. Das Europäische Verbraucherzentrum im Land des Dienstleisters wird den Dienstleister dann auffordern, seine Pflichten gegenüber dem Verbraucher zu erfüllen.

Schlichtung

Eine Schlichtung bietet in vielen Fällen eine vorteilhafte Alternative zu gerichtlichen Verfahren. Bei der Schlichtung wird versucht, eine einvernehmliche Lösung zu finden. Das Ergebnis kann eine verbindliche Entscheidung, ein Einigungsvorschlag oder ein Vergleich sein. Eine anschließende Klage bei Abbruch oder Erfolglosigkeit des Schlichtungsverfahrens bleibt auch weiterhin möglich. Die Mehrzahl der Schlichtungsverfahren endet jedoch mit einer einvernehmlichen Lösung. Die Verfahren werden oft online durchgeführt und sind auch deshalb gegenüber einem Gerichtsverfahren regelmäßig kostengünstiger (manchmal auch kostenlos) und mit geringerem Zeitaufwand durchführbar.

In Europa sind mehrere hundert Einrichtungen als neutrale Schlichtungsstellen tätig, darunter viele sogenannte notifizierte Schlichtungsstellen. Das sind Stellen, die einheitlich gewisse Mindestgarantien der Europäischen Kommission erfüllen. Die Deutsche Verbindungsstelle für Schlichtung, das EVZ in Kehl, unterstützt die Verbraucher auch bei Schlichtungsverfahren und hilft z.B. bei der Auswahl einer passenden Schlichtungsstelle.

2 – Außergerichtlich über die jeweiligen Verbraucherzentralen im Land

In vielen Fällen bieten die jeweiligen Verbraucherzentralen in den Ländern über ihre Seiten Informationen auf Englisch oder Dokumente für Touristen an. Insbesondere in Ländern mit viel Touristik wie Spanien oder Italien gibt es solche Anlaufstellen.

Im Zweifel kann man sich auch immer an die Service Points für Touristen wenden. Diese helfen einem immer gerne weiter.

Eine Liste mit Anlaufstellen für die EU-Länder findet Ihr weiter unten.

3 – Direkt mit dem Anbieter reden

Natürlich bleibt Euch auch der Weg direkt mit den Leuten zu reden und die Sache zu klären. Oft ist das aber wegen der Verständigung und der unsicheren Rechtslage schwer. Spätestens wenn man wieder zurück in Deutschland ist, wird es vor allem bei kleinen Anbietern schwierig.

Daher bedient Euch hier der Hilfe der Verbraucherzentralen. Habt Ihr die Reise über einen größeren Anbieter gebucht, ist es auch immer gut, sich bei diesem zu beschweren. Diese haben in vielen Fällen einen großen Einfluss auf die Dienstleister vor Ort.

Europäische Verbraucherzentren (ECC)

Deutschland
EUROPÄISCHES VERBRAUCHERZENTRUM  DEUTSCHLAND
  • c/o Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.
    Bahnhofsplatz 3
    77694 Kehl
  • Andreas-Gayk-Straße 15
    24103 Kiel

Telefon:  07851 / 99148-0
Fax:  07851 / 99148-11
info@cec-zev.eu
www.eu-verbraucher.de

Österreich
EUROPÄISCHES VERBRAUCHERZENTRUM ÖSTERREICH
Mariahilfer Straße 81
1060 Wien

Telefon: ++ 43 1 588 77 0
Europa-Hotline: 01/ 588 77 81
Fax: ++ 43 1 588 77 71
info@europakonsument.at
www.europakonsument.at

Spanien
CENTRO EUROPEO DEL CONSUMIDOR
Principe de Vergara 54
28006 Madrid

Telefon: 0034 / 91 822 45 55
Telefax: 0034 / 91 822 45 62
cec@consumo-inc.es
http://cec.consumo-inc.es

England
EUROPEAN CONSUMER CENTRE UK
1 Sylvan Court, Sylvan Way,
Southfields Business Park
BASILDON Essex UK SS15 6TH

Telefon: +44(0)1268 886 690
Fax: +44(0)1268 582 225
ecc@tsi.org.uk
www.ukecc.net

Irland
EUROPEAN CONSUMER CENTRE IRELAND
Macro Community Resource Centre
1 Green Street
Dublin 1

Telefon: +353/1 879 7620
Fax: +353/1 873 4328
info@eccireland.ie
www.eccireland.ie

Frankreich
CENTRE EUROPEEN DES CONSOMMATEURS
c/o Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.
Bahnhofsplatz 3
D-77694 Kehl

Telefon: +49/78 51 991 48 0
Hotline nur aus Frankreich: 0820 200 999
info@cec-zev.eu
www.europe-consommateurs.eu

Italien
CENTRO EUROPEO CONSUMATORI
  • Viale degli Ammiragli, 91
    00187 Rome

Telefon: +39/06 442 380 90
Fax: +39/06 441 702 85
info@ecc-netitalia.it
www.ecc-netitalia.it

  • Via Brennero 3
    39100 Bolzano/Bozen

Tel. +39-0471-980939
Fax +39-0471-980239
info@euroconsumatori.org
www.euroconsumatori.org

Portugal
CENTRO EUROPEU DO CONSUMIDOR
Praça Duque de Saldanha, 31-1°
1069-013 Lisboa

Telefon: +351/21 356 47 50
Fax: +351/21 356 47 19
euroconsumo@dg.consumidor.pt
http://cec.consumidor.pt/

Norwegen
FORBRUKER EUROPA
P.O.Box 4594 Nydalen
0404 Oslo

Telefon: +47 23 400 500
Fax: +47 23 400 501
post@forbrukereuropa.no
www.forbrukereuropa.no

Schweden
KONSUMENT EUROPA
Box 48, Tage Erlandergatan 8A
65102 Karlstad

Telefon: +46/54 19 41 50
Fax: +46/54 19 41 59
info@konsumenteuropa.se
http://www.konsumenteuropa.se/

Luxemburg
CENTRE EUROPEEN DES CONSOMMATEURS-GIE LUXEMBOURG
2A, rue Kalchesbrück
L-1852 Luxembourg

Telefon: +352 26 84 64 -1
Fax +352 26 84 57 61
info@cecluxembourg.lu
www.cecluxembourg.lu

Holland
EUROPEES CONSUMENTEN CENTRUM
Catharijnesingel 55, 5th floor
3511 GD Utrecht
P.O. Box 487
3500 AL Utrecht, the Netherlands

Telefon: +31/(0)30 232 64 40
Fax: +31/(0)30 234 2727
info@eccnederland.nl
http://www.eccnederland.nl/nl

Dänemark
FORBRUGER EUROPA
Carl Jacobsens Vej 35
DK-2500 Valby

Telefon: 4171 5000
Fax: 4171 5100
info@forbrugereuropa.dk
http://www.forbrugereuropa.dk/

Zypern
ΕυρωπαÏκό Κέντρο Καταναλωτ? Κύπρου
c/o Ministry of Energy, Commerce, Industry and Tourism
6, Andreas Araouzos
1421 Nicosia

Telefon: +357/2286 7167
Fax: +357/22 375120
ecccyprus@mcit.gov.cy
http://www.ecccyprus.org/index.php/el/

Griechenland
ΕυρωπαÏκό Κέντρο Καταναλωτ? Κύπρου
144 Alexandras Av. Kanigos Square
PC: 11471 Athens

Telefon: +30 21064 60862
Fax: +30 21064 60784
ecc-greece@synigoroskatanaloti.gr
http://www.synigoroskatanaloti.gr/ecc_contact_en.html

Kroatien
EUROPSKI POTROŠAČKI CENTAR
Hrvatska Ulica grada Vukovara 78,
Zagreb

Telefon: +385 1 6109744
Fax: +385 1 6109150
ecc-croatia@mingo.hr
http://ecc-croatia.hr/

Ungarn
Európai Fogyasztói Központ
József körút 6., Hungary
H-1088 Budapest

Telefon: +36/1 459 4832
Fax: +36/1 210 2538
info@magyarefk.hu
www.magyarefk.hu

 

Weitere Anlaufstellen für Verbraucher in der EU

  • Europäische Kommission
    (Informationen, Pressemitteilungen und Links zu verbraucherspezifischen Themen und Maßnahmen in der EU-Politik)
Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz
Rue Breydel 4
1040 BRÜSSEL
BELGIEN
Telefon: 0032 / 2 299 11 11
Internet: http://ec.europa.eu/
  • Ihr Europa
    (inklusive Beratungsdienst der EU für die Öffentlichkeit)

    (Informationen und Beratung für EU-Bürger über die Rechte, die sie aufgrund der EU-Rechtsvorschriften genießen, keine ausführliche Rechtsberatung, keine Alternative zu Rechtsberatung durch Juristen, keine Rechtsvertretung)
Internet: http://europa.eu/
Informationswebseite: http://europa.eu/
Kontaktdaten für allgemeine Auskünfte:
Telefon: 00800 6 7 8 9 10 11
  • Europe Direct
    (Beantwortung allgemeiner Fragen zur Europäischen Union, weitere relevante Kontaktadressen und Ratschläge zur Durchsetzung von Rechten in Europa)
Telefon: 00800 6 7 8 9 10 11 (i. d. R. in der gesamten EU gebührenfreie Hotline, Erteilung von
Auskünften in allen EU-Amtssprachen)
Internet: http://europa.eu/

FappIT DOWN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>