Registrieren   Mitglieder   Aktivität   Anmelden   Impressum
Anonymous
24 24 views |
0 0 comments |
0 0 attachments
KVR – Visum für meine Frau (Familiennachzug) hat super und einfach geklappt

FAPPiT: FAPPiT UP
Unternehmen: KVR
Stadt: München
Adresse: Poccistr
Grad: Unglaublich
Grund: Service
Artikel Herunterladen:

 

Kommentar: 

Hallo zusammen,

habe erfolgreich ein Visum (Familiennachzug) für meine Frau beantragt und ich möchte gerne mit Euch teilen was wir gemacht haben:

Zu der Ausgangslage

Ich

  • Männlich
  • Staatsangehöriger: Serbien
  • Ausbildung: Studium
  • In DE Geboren und leben seit 40 Jahre hier
  • Visum: Niederlassungserlaubnis

Sie

  • Weiblich
  • Staatsangehörigkeit: Serbien
  • Ausbildung: Studium
  • In Serbien geboren und aufgewachsen
  • Kein Visum

 

Eindruck: Die Leute waren alle sehr Freundlich und Hilfsbereit! Und es ging super einfach und reibungslos. Ich dachte wirklich, nachdem wir verschiedene Sachen gelesen haben, dass es schwierig wird und lange dauern wird. Es war aber nicht so. 

 

Folgendes haben wir gemacht:

  1. Sprachkurs A1 abgeschlossen im Mai – Meine Frau hat einen Sprachkurs im Mai abgeschlossen am Goethe Institut
    1. 70 EUR > Zertifikat bekommen
  2. Geheiratet in Serbien
    1. Internationale Heiratsurkunde erhalten
  3. Meine Frau in der Wohnung Angemeldet beim KVR Ausländerbehörde in der Poccistr.
    1. Termin besorgt für den 12.07
    2. Meine Frau unter der Adresse angemeldet (ohne Visum), das geht.
    3. Dafür haben wir eine Meldebescheinigung erhalten
  4. Antrag bei der Krankenversicherung mit der Meldebescheinigung (13.07)
    1. Eine erste Bestätigung haben wir ca. 1 Monat später bekommen, aber haben das auch für das KVR nicht gebraucht
  5. Sind dann zum KVR in der Poccistr. und haben ohne Termin gewartet. Mit folgenden Unterlagen (15.07)
    1. A1-Sprachvisum (am besten Unbefristet)
    2. Mietvertrag über die Wohnung mit Quadratmeter-Anzahl
    3. Meine letzten 3 Lohnbescheinigungen
    4. Ihren Reisepass und meinen
    5. Der Beamte war sehr freundlich und hat alles gleich eingetragen und wir haben dann
    6. Ein provisorisches Visum bis Dezember bekommen (13 EUR) bis die Karte fertig ist
    7. Und für 100 EUR wurde die Visums-Karte bestellt

Das war’s. Sehr unkompliziert und ohne Probleme. Und das beste wir mussten nicht über die Botschaft in Belgrad gehen. Ich glaube deshalb, da wir sie erst in München angemeldet haben.


FappIT UP
unglaublich
FappIT UP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>